24. Juli 2017

[Aktion] Montagsfrage

Eine tolle Aktion von der Lieben Svenja. Es ist eine tolle Aktion, bei der es jede Woche einen neue Frage um das Thema Bücher geht. Falls ihr neugierig geworden seit, schaut einfach mal bei auf ihrem Blog Buchfresserchen vorbei. ;)

Die Frage von dieser Woche ist:

Welche Erfahrungen habt ihr mit Gay Romance gemacht? Was reizt euch daran, was stößt euch ab? Habt ihr Lesetipps?



Moin zusammen,  
ich habe bisher nur ein Buch gelesen was in diese Richtung geht und zwar Die Welt übt den Untergang und ich grinse zurück von S.J. Goslee. Zwar geht das Buch eher in das Genre Jugendbücher aber einer der Hauptthemen ist das sich ein Junge in einen anderen verliebt.
Ich will jetzt nicht unbedingt sagen, das mich solche Bücher reizen, denn mir ist es egal ob die Person im Buch hetero- oder homosexuell ist. Für mich zählt nur die Geschichte, wenn sie sich gut und spannend anhört, wieso sollte ich verzichten sie zu lesen nur weil es sich um eine Geschichte über Lesben oder Schwule geht?
Was die Lesetipps angeht kann ich nicht viel vorschlagen, das Buch Die Welt übt den Untergang und ich grinse zurück ist das einzige was ich bisher gelesen habe und was ungefähr in diese Richtung geht.

Wie sieht es bei euch mit solchen Büchern aus? Wie steht ihr dazu?

Liebe Grüße und einen schönen Start in die neue Woche
Eure Christiane :)
2Kommentare
  1. Dann komme ich doch mal zu einem Gegenbesuch vorbei.

    Wie Du bei mir sehen konntest, habe ich schon mehr GR gelesen, aber Dein Buch kenne ich nicht, vermutlich, weil es ein Jugendbuch ist. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane!

    Dein Buch kenne ich nicht, schaue ich mir aber mal an, vielleicht sagt es mir ja zu.

    Dann gehe mal auf die Jagd nach den Büchern von Lara Adrian. Ich mag sie total gerne und falls Du mal reinliest wünsche ich Dir viel Spaß

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen